Was kann ich für mich tun?

Gerade Menschen mit schweren Erkrankungen sind oft davon überzeugt, dass sie selbst etwas zu ihrer Heilung beitragen können. Sie glauben, dass ihre ganz persönlichen Massnahmen dabei helfen können, die Krankheit zu bewältigen.

„Was kann ich selbst für mich tun“ ist eine Frage, die viele Patienten beschäftigt. Werden Menschen von ihren medizinischen Begleitern bei der Beantwortung dieser Frage nicht unterstützt, machen sie sich selbst auf die Suche. Dann besteht die grosse Gefahr, dass sie mit Scharlatanen und fragwürdigen Methoden in Kontakt kommen.

Die Stiftung Patientenkompetenz forscht und unterstützt Forschung, damit Patienten möglichst schnell wissenschaftlich untermauerte Antworten auf diese Frage erhalten.

Stiftung Patientenkompetenz
Stiftung Patientenkompetenz
c/o Heinz Hofstetter
alte Landstrasse 382
8708 Männedorf

Tel. 076 721 22 77
info@patientenkompetenz.ch