«Was kann  ich selbst für mich tun – Patientenkompetenz in der modernen Medizin»

Annette Bopp, Delia Nagel, Gerd Nagel

Verlag Rüffer & Rub Zürich 2005

Das erste Buch zum Thema Patientenkompetenz. Ein tiefer Einblick in die Situation und Erlebniswelt von Menschen, die von Krebs betroffen werden. An ergreifenden Patientenportraits wird gezeigt, dass und wie persönliche Auswege aus der Krise Krebs gefunden werden können.

Stiftung Patientenkompetenz
Stiftung Patientenkompetenz
c/o Heinz Hofstetter
alte Landstrasse 382
8708 Männedorf

Tel. 076 721 22 77
info@patientenkompetenz.ch